Technisch-kaufmännische Fachkraft (m/w/d)

Max-Planck-Institut für Biophysik, Frankfurt am Main

Art der Stelle

Organisation & Verwaltung

Entwicklungs- und Evolutionsbiologie & Genetik Struktur- und Zellbiologie

Ausschreibungsnummer: 20210601dt1

Stellenangebot vom 1. Juni 2021

Das Max-Planck-Institut für Biophysik ist ein international führendes Forschungsinstitut, in dem mit verschiedenen physikalischen, biochemischen und mathematischen Methoden die Struktur und Funktionen von Membranproteinen sowie die intrazelluläre Logistik und Architektur untersucht werden. Das Institut besteht aus vier wissenschaftlichen Abteilungen und derzeit vier Forschungsgruppen, den Bereichen Technische Entwicklung und Services und der Verwaltung.
Für das Facility Management unseres Instituts suchen wir zum 1. September 2021 eine technisch-kaufmännische Fachkraft (m/w/d).

Als Mitarbeiter*in in unserem Team „Facility Management“ sind Sie insbesondere für die Schwerpunkte Warenannahme, Wareneingangsprüfung und Fahrdienste verantwortlich. Sie nehmen Pakete entgegen, buchen den Wareneingang und führen kaufmännische und technische Wareneingangsprüfungen durch. Sie führen auf Anfrage Hol- und Bring-Servicefahrten durch und unterstützen die Kolleg*innen am Empfang unseres Institutsgebäudes sowie bei der Durchführung von Reservierungsbuchungen für unser Gästehaus.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Annahme und Versand von Waren
  • Wareneingangsprüfungen, insbesondere auch technische Prüfungen nach DGUV V3
  • Buchung von Wareneingängen in SAP®-MM
  • Anlageninventarisierung und Durchführung regelmäßiger Inventuren
  • Auf Anfrage Durchführung von Servicefahrten, typischerweise vom und zum Flughafen oder anderen meist nahegelegenen Zielen
  • Kontrolle und Auffüllung des Warenbestands in unseren Materiallagern
  • Bearbeitung von Buchungsanfragen für unser Gästehaus
  • Vertretung der Kolleg*innen am Empfang des Instituts

Sie verfügen über folgende Qualifikationen

  • Abschluss einer kaufmännischen Berufsausbildung mit technischer Fortbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Elektrotechnische Grundkenntnisse als Voraussetzung für den Einsatz als „Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)“ nach DIN VDE 0105-100
  • Erfahrungen in der Materialbeschaffung und mit Inventuren
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie nach Möglichkeit weiterer Klassen wie A, C, CE oder C1E
  • Alle Voraussetzungen zum Erwerb eines Personenbeförderungsscheins
  • Aktuelle Kenntnisse zur Ersten Hilfe
  • Freude am Fahren und an der Fahrzeugpflege
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit, teilweise auch erhöhte körperliche Beanspruchung (Heben von Paketen)
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
  • Sozialleistungen und betriebliche Altersversorgung nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes
  • Eine verantwortliche, eigenständige und vielfältige Tätigkeit
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit verlässlichen Arbeitsbedingungen

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und umfasst grundsätzlich keine Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit (seltene Fahrdienst-Einsätze möglich).

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds.
Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Personen zu beschäftigen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.07.2021 bevorzugt zusammengefasst in einer PDF-Datei an folgende Adresse:
Adresse:

Max-Planck-Institut für Biophysik
Verwaltung und Allgemeine Services
Max-von-Laue-Straße 3
60438 Frankfurt am Main

Zur Redakteursansicht