Unser Newsroom

Unser Newsroom

Neueste Veröffentlichungen

Rotary substates of mitochondrial ATP synthase reveal the basis of flexible F1-Fo coupling.

Structure and assembly of the mitochondrial membrane remodeling GTPase Mgm1.

Benchmarking tomographic acquisition schemes for high-resolution structural biology

Nuclear Pores Assemble from Nucleoporin Condensates During Oogenesis.

Curvature induction and membrane remodeling by FAM134B reticulon homology domain assist selective ER-phagy.

Dynamic cluster formation determines viscosity and diffusion in dense protein solutions.

Forschungsmeldungen

Die Versorgung der Zellen mit Energie ist ein essentieller Prozess in allen Formen des Lebens. Der Atmungskomplex I spielt eine zentrale Rolle im aeroben Energiestoffwechsel, aber sein molekularer Mechanismus ist noch weitgehend unverstanden. In ...

Struktur der bd Oxidase

6. September 2021

Forschende der Universität von Otago, der Goethe-Universität Frankfurt und des Max-Planck-Instituts für Biophysik haben mit Hilfe der Kryo-Elektronenmikroskopie die Struktur der Cytochrom-bd-Oxidase von Mycobacterium tuberculosis bis zu einer ...

Methanogene Archaeen nutzen ausgeklügelte Mechanismen, um in energiearmen und sauerstofffreien Umgebungen zu leben. Ein Schlüsselmechanismus zur Einsparung von Energie ist die sogenannte Elektronenbifurkation, eine Reaktion, bei der die Energie eines ...

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an den Max-Planck-Instituten für medizinische Forschung in Heidelberg, für marine Mikrobiologie in Bremen und für Biophysik in Frankfurt am Main sowie der Radboud Universität in Nijmwegen und weiteren Partnern ...

Magnesium spielt bei vielen lebenswichtigen Prozessen eine wesentliche Rolle. Um seine Wirkungsweise in biologischen Systemen durch Computersimulationen korrekt zu beschreiben, sind genaue Modelle mit atomistischer Auflösung entscheidend. Forschende ...

Ein Schlüsselmerkmal von Sars-CoV-2 ist sein Spike-Protein, das sich auf seiner Oberfläche erstreckt und es ihm ermöglicht, menschliche Zellen anzuvisieren und zu infizieren. Umfangreiche Forschungen haben zu detaillierten statischen Modellen des ...

Wieder ist man der Aufklärung der Interaktion des Neurotransmitters - oft als "Glückshormon" bezeichnetem Serotonin an einen seiner Rezeptoren, einen Schritt näher gekommen. Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen, die Struktur des ...

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Zentrums für Infektiologie am Universitätsklinikum Heidelberg, des Heidelberger Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie und des Max-Planck-Instituts für Biophysik in Frankfurt ist es erstmals ...

Zur Redakteursansicht